· 

Event Photography | Sentilo Sono for Nepal

Bildquelle: REUTERS
Bildquelle: REUTERS

DE | EN

 

 

EN - Nepal. It's 11.56, as the earth trembled on April,25th 2015 in Nepal. For the people in the area of Kathmandu it's the worst quake for more than 80 years. Overnight thousands of people lost all their possessions, family, friends, lovers. Even a day later there was an aftershock of magnitude 6.7. Followed by numerous aftershocks during May.

It's the fact, that we people in the industrial world should take our hearts and help. This is now more important than ever. Wonder will happen ... Yesterday, in Munich's Alternative Club "Substanz" Sentilo Sono asked for a benefit concert. Unbelievable € 1,647 were collected - thanks to guests, Club and joyful donors. Completely free were the liveliness and a smashing concert. And the money for Nepal will be deposited directly in trust!

But how did it happen? Tshering Lama Sherpa former student of Tourism school Villa Blanka in Innsbruck lives and works in Nepal. When it came to the quake, Maximilian Schmiegel (also a former student of Villa Blank) founded the "aid for Tshering" in Germany. Also saxophonist (Sentilo Sono) Alexander von Wilmsdorff made his exam at the Villa Blanka in Innsbruck. And so the guys could add up two and two and initiated the Sentilo Sono benefit concert.

If you want to learn more about the campaign or if you would like to make a donation, you can find more information on the aid to Nepal / Tshering Facebook page: http://on.fb.me/1IYyXNW

Or just look on the website of the guys from Sentilo Sono by: http://www.sentilosono.de/

 

For Bookings for Event Photography, Portraits and more please send an email to Sara.Kurig@gmail.com!

 

Bildquelle: Klaus Steidl (l.), Lehrer an den Tourismusschulen Villa Blanka in Innsbruck
Bildquelle: Klaus Steidl (l.), Lehrer an den Tourismusschulen Villa Blanka in Innsbruck

DE - Nepal. Es ist 11.56 Uhr, als sich am 25. April 2015 für die Menschen in Nepal das schlimmste Beben seit mehr als 80 Jahren ereignete. Tausende Menschen verloren von Heute auf Morgen ihr gesamtes Hab und Gut, Familie, Freunde, Geliebte. Auch noch einen Tag später gab es ein Nachbeben der Stärke 6,7. Bis Mitte Mai folgten zahlreiche Nachbeben.

Um so wichtiger ist es , dass wir Menschen der industriellen Welt uns ein Herz fassen und Helfen. So geschehen noch Zeiten und Wunder. Gestern, im Münchner Alternativ Club "Substanz" bat die Ska Combo Sentilo Sono zu einem Benefiz Konzert. Unglaubliche 1.647 € wurden Dank Gästen, Club Team und freudigen Spendern gesammelt. Völlig umsonst gab's dazu die Gute Laune, Lachfalten und ein Konzert der Extraklasse. Und das Geld für Nepal wird direkt zu treuen Händen überwiesen!  

Doch wie kam es dazu? Tshering Lama Sherpa ehemaliger Schüler der Tourismusschulen Villa Blanka in Innsbruck lebt und arbeitet in Nepal. Als es zu den Beben kam, rief Maximilian Schmiegel (auch ein ehemaliger Schüler der Villa Blank) die "Hilfe für Tshering" in Deutschland in Leben. Auch Saxofonist (Sentilo Sono) Alexander von Wilmsdorff, lernte an der Villa Blanka in Innsbruck. Und somit konnten die Jungs eins und eins zusammenzählen und initiierten das Sentilo Sono Benefiz Konzert.

Wenn ihr mehr über die Aktion erfahren und selber etwas spenden möchtet, findet ihr mehr Informationen auf der Hilfe für Nepal/ Tshering Facebook Seite: http://on.fb.me/1IYyXNW

Oder schaut einfach auf der Seite von den Jungs von Sentilo Sono vorbei: http://www.sentilosono.de/

 

Bei Buchungen für Eventfotografie, Portraits und mehr sendet bitte eine E-Mail an Sara.Kurig@gmail.com!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sara Kurig  -  Social Media Marketing & Photography - Sara.Kurig@gmail.com

 ® Alle Rechte vorbehalten